Im ersten Artikel unserer Reihe zum Thema Meta-Programme und NLP, ging es unter anderem darum, dass bestimmte Meta-Programmausprägungen manchmal hinderlich und manchmal förderlich sind.

Wenn ein Metaprogramm in einer bestimmten Situation für dich nicht förderlich ist, kannst du es verändern. Meta-Programme können wie Submodalitäten oder Zustände von einem Kontext in einen anderen übertragen werden. Dieses wirkungsvolle Format heißt „Meta-Programm Mapping Across“ und den Ablauf zeigen wir dir in diesem zweiten Artikel auf.

 

Meta-Programm Mapping Across

  1. Thema und zwei Situationen

Welches ist die Situation in der du gern besser Entscheidungen treffen, Probleme lösen oder motivierter sein möchtest? In welcher anderen Situation (die grundsätzlich ähnlich war) ist dir das gut gelungen? 

  1. Bodenanker prägen und Situationen assoziiert erleben und erforschen

Bestimme nun 2 Bodenanker für die Situationen und einen dritten als Meta-Position. Gehe nacheinander in beide Situationen und erforsche dein inneres Erleben in beiden Situationen, insbesondere worauf du geachtet hast (die Meta-Programme).

  1. Unterschiedliche Meta-Programme von der Meta-Position herausarbeiten

Finde, von der Meta-Position aus, die wichtigsten Meta-Programmunterschiede in den Situationen. Welche sind die relevanten unterschiedlichen Metaprogramme in der ressourcevollen Situation im Vergleich zu der herausfordernden Situation?

  1. Ressource Meta-Programm aktivieren

Gehe auf den Bodenanker in der ressourcevollen Situation mit den hilfreichen Meta-Programmen und fokussiere auf die Meta-Programme, die einen wichtigen Unterschied bei den Situationen machen (max. 5). Ankere das Meta-Programmset, sodass du leicht Zugriff darauf hast.

  1. Meta-Programm-Übertragung und Manifestation

Gehe nun von der ressourcevollen Situation in die herausfordernde Situation und übertrage assoziiert alle wichtigen Meta-Programme. Nimm dann wahr, wie sich die herausfordernde Situation verändert hat und durch die neuen Meta-Programme bereichert wird.

In diesem Artikel hast du erfahren, wie du Meta-Programme verändern kannst. Natürlich kannst du die Veränderung der Meta-Programme für viele weitere Situationen und Lebensbereiche nutzen – z. B. zur Verbesserung deiner Beziehungen, bei deiner Arbeit usw. Die Frage ist immer: “Worauf achtest du?“. Wir freuen uns, wenn dir der Artikel wieder geholfen hat. Hinterlasse uns doch deine Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren.

 

Ab 01.07. passen wir unsere Preise an. Buche jetzt noch zum alten Preis.